Kabel­verlege­arbeiten

  • Verlegung von Fernmelde-, Signal-, Daten- und Stromkabeln (0-380 kV) per Hand bzw. mit Kabel­ziehwinden
  • Einblasen und Kabelzug von Tele­kommunikation­s­leitungen und Leerrohr­systemen

Über uns


Die Vorgeschichte der Firma LAT Strecken- und Gleisbau GmbH beginnt Anfang der 70iger Jahre mit einem für damalige Verhältnisse relativ großen Auftrag bei der Deutschen Bahn AG, der zur Bildung einer Außengruppe der LAT Fernmelde-Montagen und Tiefbau GmbH in Mannheim führte.

Die solide, termintreue, qualitativ gute und vor allem sehr flexible Arbeit der anfangs gerade 6 Mann starken Gruppe ließ das Auftragsvolumen schnell wachsen und führte zu einem eigenen, hauptsächlich kabelnetzbau- und kabelziehtechnischem Profil mit festem Kundenstamm. Infolgedessen wurde aus der Projektgruppe im Jahre 1979 eine eigene Firma, die LAT Strecken- und Gleisbau GmbH gegründet. Zu den damaligen Kunden zählten solch renommierte Unternehmen wie die Siemens AG, die BASF, die Deutsche Bahn AG und andere.
Viele dieser damals entstandenen Kundenbeziehungen dauern bis heute an.

Unternehmensdetails
Zu den Meilensteinen in der Geschichte der Firma zählt die Mitarbeit an solch bedeutenden Projekten, wie dem „Turnkey" Programm zur vollständigen Erneuerung der Telekommunikationsinfrastruktur in den neuen Bundesländern, dem „TKN 2000“ Programm der ARCOR AG, umfangreiche Erneuerungen der Kommunikationsnetze in den US-Streitkräften in Deutschland und neuerdings in der Mitwirkung beim Aufbau der neuesten Generation von TK-Netzen den FIBRE-TO-THE-HOME-NETZEN.

Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Geschäftsfelder auf diese FTTH-Projekte Mitte des vergangenen Jahrzehnts konnte der Aktionsradius der Firma auf das europäische Ausland ausgeweitet werden.

Die speziell in Dänemark sehr umfangreichen und erfolgreichen Geschäfte in den Jahren von 2007 bis 2010 führten zur Gründung einer Tochtergesellschaft, der KMT ApS. Mit den im Ausland gesammelten Erfahrungen gelang der nahtlose Einstieg in den in jüngster Vergangenheit auch in Deutschland stark forcierten Aufbau von FTTH-Netzen. 

Gegenwärtig verfügt unser Unternehmen über ca. 60 Mitarbeiter und ist dank unseres modernen Maschinenparks, qualifizierten und motivierten Mitarbeitern und flexiblen Management heute ein am Markt bewährtes und beständiges mittelständiges Unternehmen, das für die Herausforderung der Zukunft bestens gerüstet ist.
>2200
Hergestellte Hausanschlüsse
>510 km
Kabelverlegung
>500
Errichtete MfG-Standorte
>62 km
Bohrungen

Unsere technische Ausrüstung

Geräte

6 Einblas­geräte

2 Thermo­fässer

Kabel­ortungs­technik

Kernbohr­geräte

diverse Verdichtungs­geräte

Durch­örterungs­technik

Rodungs­geräte

Strom­aggregate

diverse Kabelzieh­hilfsmittel

Fuhrpark

6 LKW 12 t Kipper teilweise mit Ladekran

LKW 7,5 t Kipper mit Ladekran

2 LKW 7,5 t Planwagen

7 Pritschen- u. Transport­­fahrzeuge

8 Kabel­trommel­­transport­­anhänger

6 Tieflader

4 Kompressoren

Kabel­zieh­winde mit Proto­kollierung

Tandem-Tieflader mit Vakuum­fass als Schlamm-­Saugsystem 1,5m³

Unsere technische
Ausrüstung

parallax background

unsere neuesten Jobangebote

Auf der Suche nach was Neuem? Aktuelle Stellenangebote gibt es hier.

Werde Teil unseres Teams

Kontakt

Hauptniederlassung

Berlin
Staakener Str. 16
13581 Berlin

Telefon: 030 301 24 27 - 0
Fax: 030 301 24 27 - 34
E-Mail: kontakt@lat-sg.de

Zweigstelle

Mannheim
Rheingönheimer Straße 22-24/26
68199 Mannheim

Telefon: 0621 476 461
Fax: 0621 482 270 88
E-Mail: kontakt@lat-sg.de

Kontakt

Hauptniederlassung

Berlin
Staakener Str. 16
13581 Berlin

Telefon: 030 301 24 27 - 0
Fax: 030 301 24 27 - 34
E-Mail: kontakt@lat-sg.de

Zweigstelle

Mannheim
Rheingönheimer Straße 22-24/26
68199 Mannheim

Telefon: 0621 476 461
Fax: 0621 482 270 88
E-Mail: kontakt@lat-sg.de